X
Menu
X

Produkte

Neondruck

Neonfarben

neon-druck-stoffsicherheitshinweise-gelb-pink-UV-warnfarbe-schutzkleidung-reflektion-licht-1neonfabrics-photofabrics-neon-druck-ludwigsburgneo-viscom-2015-photfabricsfluoreszierend-transfer-stoffdruck-leuchten-moleküleNEON_Fluoresco_unglaublich_schwarzlicht_de_Held_faszinierend_DSC_0349Fluresco_NEON_pink_gelb_einzigartig_DSC_0352_webneonfabrics-photofabrics-neon-druck

Neonfarben

Stoffdrucke mit fluoreszierendem Pink und Yellow

So strahlend waren Pink und Yellow noch nie: Die Ludwigsburger PhotoFabrics liefert neuerdings Stoffdrucke mit fluoreszierenden Farbstoffen in diesen beiden Signalfarben. Die neuen „NeoFabrics“ leuchten stärker als bisherige Sublimationsfarben. Das sind Farben, die sich unter Hitzeeinwirkung mit den Stoffmolekülen verbinden und beim Erkalten von der Kunstfaser dauerhaft eingeschlossen werden.

Initialzündung für die Entwicklung dieser Weltneuheit war der Wunsch nach noch mehr Leuchtkraft, den Kunden – Hersteller von Sporttrikots, Warnwesten und Warnschildern, aber auch Nachtclubbetreiber –immer wieder an Geschäftsführer und Textilingenieur Peter Sapper herangetragen hatten.  „Nachdem wir ein 8-Farben-Sublimationsdrucker finanziell aufwendig umgerüstet haben, können wir nun als eines der weltweit ersten Unternehmen diese Farben auf Stoffe mit einem Polyesteranteil von mindestens 60 Prozent drucken“, freut sich Betriebsleiter René Thomas.

Dank eines höheren Reflexionsgrades entfalten NeoFabrics ihre volle Wirkung im Dunkeln unter der Einwirkung von UV- bzw. Schwarzlicht. Das ist die für Menschen unsichtbare elektromagnetische Strahlung mit kürzerer Wellenlänge als sichtbares Licht. Besonders effektvoll sind die brillanten, strahlenden Farbtöne in Kombination mit tiefem Schwarz. Das dürfte nicht nur Nachtclubbesitzer und Hersteller von Warnwesten glücklich machen, sondern auch Werber und Modemacher inspirieren.

Weitere Informationen:

  • Tagesleuchtfarben oder fluoreszierende Farben sind farbstärker und brillanter  als die Prozessfarben CMYK.
  • Für den Sicherheitsbereich sind diese nicht geeignet, da hierfür spezielle DIN-Normen erfüllt werden müssen (Reflexionswert, Nachleuchtdauer).
  • Wie funktionieren Flureskotöne?
    Spezielle Farbstoffmoleküle werden durch das normale Tageslicht angeregt. Praktisch wird der unsichtbare UV-Anteil des Tageslichts in sichtbares Licht umgewandelt und Zur Tageslichtreflexion kumuliert. Die „Lichtausbeute“ ist somit erhöht. Dieser Effekt ist im Gegensatz zu Nachleuchtfarben nur von kurzer Dauer.
  • Bei Flureskotöne baut der Farbstoff relativ schnell ab. Daher keine Empfehlung für den permanenten Außeneinsatz!! Sportswear ist kein Problem da nur kurzfristig.

Angebot / Anfrage

Firma

Name*

E-Mail*

Telefon*

Straße/Hausnummer*

PLZ/Ort*

Nachricht*

Beratung? Bestellung: 07141 298 45 32

Persönliche Beratung ist uns wichtig! Wir sind gerne persönlich für Sie da und beraten Sie bei individuellen Druckwünschen.
Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Fragen zum Produkt?